Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Lachsgratin mit Dill

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: sehr gut

3.5 von 5 (59 Bewertungen)

Lachsgratin mit Dill
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 EL weiche Butter für die Form
400 g Gemüse, al dente gekocht
500 g Nudeln, al dente gekocht (Tagliatelle)
300 g Lachs, gekocht oder geräuchert, mundgerecht geschnitten
Für die Dillsauce:
30 g Butter
1 EL Mehl
200 ml Milch
180 ml Rahm
100 ml Weißwein
1 Bund Dill
Salz, Pfeffer
Für die Parmesanstreusel:
40 g Parmesan, fein gerieben
2 EL Paniermehl
1 EL Butter, geschmolzen


Die Form ausbuttern, das Gemüse hineingeben. Die gekochten Nudeln mit Hilfe einer großen Gabel zu Rollen aufdrehen und auf das Gemüse geben. Lachs oder Meeresfrüchte zwischen den Nudelrollen verteilen.

Alle Zutaten für die Parmesanstreusel zu einer krümeligen Masse mischen. Den Ofen auf 220°C vorheizen.

Sauce: Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Das Mehl zugeben und unter Rühren dünsten. Milch und Rahm mischen, auf einmal zugießen und unter ständigem Rühren aufkochen. Den Weißwein zugießen, nochmals aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 5 min köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Den Dill zupfen, fein hacken und zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dillsauce über Lachs und Teigwaren gießen und mit Parmesanstreuseln bestreuen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 20-30 min überbacken.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Lachsgratin mit Dill" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1002_Lachsgratin_mit_Dill.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.