Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Spargel polnische Art

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: perfekt

4.7 von 5 (23 Bewertungen)

Spargel polnische Art
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1.5 kg Spargel
20 g Butter
Salz
1 TL Zucker
250 ml Wasser
4 Eier, hartgekocht
1 Bund Petersilie
100 g Butter
4 EL Semmelbrösel (ca. 40g)


Spargel waschen und abtropfen lassen. Vom Kopf her schälen. Holzige Stielenden abschneiden.

Butter in einem länglichen Topf erhitzen. Spargel reingeben. Mit Salz
und Zucker würzen. Wasser darüber gießen und aufkochen lassen. Spargel zugedeckt 20 min dünsten lassen.

In der Zwischenzeit Eier schälen. Eiweiß und Eigelb trennen. Beides fein hacken. Petersilie abbrausen, trockentupfen und hacken.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Semmelbrösel reingeben und goldbraun rösten. Spargel aus dem Wasser nehmen. Abtropfen lassen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit gehacktem Ei und Petersilie bestreuen. Mit der Buttersoße übergießen und sofort servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:410 kcal
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Spargel polnische Art" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1010_Spargel_polnische_Art.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.