Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Quark-Kartoffel-Crepes

Sie sind hier: StartRezepteKartoffeln
Bewertung: sehr gut

3.9 von 5 (43 Bewertungen)

Quark-Kartoffel-Crepes
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
350 g mehlig kochende Kartoffeln
40 g Magerquark
3 Eier
1 Eiweiß
Schnittlauchröllchen
Muskat, Salz
50 g Butter
60 g Butterschmalz


Die Kartoffeln ungeschält auf einem Blech im vorgeheizten Backofen auf der 2. Leiste von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 175 Grad) 40-45min backen. Die Kartoffeln halbieren, das Innere herauskratzen, durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken und auskühlen lassen. Quark, Eigelb und Schnittlauch unterrühren, mit Muskat und Salz würzen. Die Butter in einem kleinen Topf bräunen und unterrühren.
Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
In einer Pfanne das Butterschmalz portionsweise nicht zu stark erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Kartoffelteighäufchen hineinsetzen, etwas flachdrücken. Die Crêpes von jeder Seite in 3-4 Minuten goldbraun braten. Die fertigen Crêpes eventuell auf einem Blech im Backofen warm halten.

Die Crêpes passen gut zu Bratenfleisch.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Quark-Kartoffel-Crepes" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1033_Quark-Kartoffel-Crepes.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.