Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gebeizte Entenbrust

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gebeizte Entenbrust
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 Entenbrüste , je 300g
1 TL Koriander
1 TL weiße Pfefferkörner
5 Pimentkörner
10 Wacholderbeeren
4 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
4 kleine Zwiebeln
400 ml Wasser
400 g Creme fraiche
2 EL Speisestärke
1 TL Zucker


Die Gewürze im Mörser fein zerstoßen. Die Haut der >> Entenbrust rautenförmig einschneiden. mit den Gewürzen beidseitig einreiben. In Plastikfolie eingepackt und mit einem Teller beschwert über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Den Backofen auf 225°C vorheizen. Das Fleisch beidseitig salzen und mit der Hautseite nach unten in der
Kasserolle anbraten. Dann wenden.
Die Zwiebeln beigeben, andünsten. mit Wasser und dem Saft, der sich beim Marinieren gebildet hat, ablöschen. Die Kasserolle in den vorgeheizten Backofen stellen und zugedeckt 15 bis 20 Minuten garen.
Fleisch herausnehmen und warmstellen. Das eventuell überstehende Fett vom Fond entfernen. Die Creme fraiche zugeben. Das Stärkemehl mit 4 EL Wasser verrühren, in die Sauce geben und aufkochen lassen. Eventuell mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gebeizte Entenbrust" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1083_Gebeizte_Entenbrust.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.