Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Wirsing mit Tomaten

Sie sind hier: StartRezepteGemüse-Beilagen
Bewertung: perfekt

4.9 von 5 (71 Bewertungen)

Wirsing mit Tomaten
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
700 g Wirsing
6 EL Öl
Salz und Pfeffer
250 ml Gemüsebrühe
40 g Pinienkerne
100 g durchwachsener Speck
1 Knoblauchzehe
250 g Cocktailtomaten
4 Stiele Basilikum
80 g Pecorino


Den Wirsing vierteln und in einem Bräter in 4 EL heißem Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe dazugiessen und den Wirsing zugedeckt 20 Minuten schmoren.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und
herausnehmen. Speck in Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in die Pfanne geben und die Speckstreifen darin knusprig braten. Knoblauch zugeben.
Tomaten halbieren. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und mit den Tomaten in die Pfanne geben. 1 Minute offen dünsten, mit Pfeffer würzen und über die Wirsingspalten verteilen.
Vor dem Servieren mit den Pinienkernen und gehobeltem Pecorino bestreuen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Wirsing mit Tomaten" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1092_Wirsing_mit_Tomaten.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.