Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Karamellpudding

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: gut

3.4 von 5 (7 Bewertungen)

Karamellpudding
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
160 g Zucker
500 ml Schlagsahne
400 ml Milch
9 Eigelb
60 g Speisestärke
4 EL Mandellikör
6 TL Haselnusskrokant


Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Sahne und Milch ablöschen und ca. 5min kochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Von der Karamellsahne 150 ml abmessen, beiseite stellen. Eigelb und Stärke mit einem Schneebesen glatt rühren.
6 Förmchen oder Tassen à ca. 120 ml Inhalt mit kaltem Wasser
ausspülen und abtropfen lassen. Restliche Karamellsahne (ca. 750 ml) mit der Eigelbmischung verrühren. In einem Topf mit einem Schneebesen bei mittlerer Hitze unter stetigem Rühren aufkochen. Unter starkem Rühren 30 Sekunden kochen lassen. Sofort von der Herdplatte nehmen, kurz weiterrühren, durch ein grobes Sieb in einen anderen Topf streichen. Schnell mit der restlichen Karamellsahne und Likör verrühren. Die Puddingmasse bis zum Rand in die Förmchen füllen und zugedeckt mindestens 4h, besser über Nacht, kalt stellen.
Puddingförmchen kurz in warmes Wasser tauchen, auf Teller stürzen. Mit >> Krokant bestreuen. Nach Belieben mit Schokoladensauce oder leicht geschlagener Sahne servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Karamellpudding" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1135_Karamellpudding.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.