Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Schokoladen-Trüffel

Sie sind hier: StartRezepteSnacks
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Schokoladen-Trüffel
>> Bild hochladen

400 g Vollmilchkuvertüre
100 ml Sahne
1 EL Vanillesirup oder Weinbrand oder Rum
Kakaopulver
Pralinenkapseln aus Papier


Die Schokoladenkuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Sahne aufkochen, abkühlen lassen bis sie lauwarm ist und unter ständigem Rühren mit der Kuvertüre gut vermischen. Die Masse abkühlen lassen, anschließend Vanillesirup oder Alkohol unterrühren, das ganze mit dem Schneebesen oder einem Handrührgeraät 5 Minuten weiterrühren, bis die Masse locker wird. Anschliessend 10 Minuten in den Kühlschrank
stellen, bis sie so steif und fest ist, dass man sie formen kann.

Eine dicke Schicht Kakaopulver auf ein Tablett sieben. Je einen Löffel der Masse abnehmen und mit einem zweiten auf die Kakaoschicht setzen. Die Fingerspitzen mit etwas Kakao bestäuben und jedes Stueck zu einer Kugel formen, in Pralinenkapseln setzen.




Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Schokoladen-Trüffel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1160_Schokoladen-Trueffel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.