Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hühnchen Bang Bang

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (72 Bewertungen)

Hühnchen Bang Bang
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
450 g Hühnerbrust ohne Haut mit Knochen
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
0.5 TL schwarze Pfefferkörner
1 kleine Zwiebel, halbiert
1 große Gurke, geschält und in Streifen
Salz und gemahlener Pfeffer
Soße:
3 EL geröstete Sesampaste
1 EL helle Sojasoße
1 EL Weinessig
2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehe, zerdrückt
5 cm Ingwerwurzel, geschält und gestiftet
1 EL Sichuanpfefferkörner, geröstet und zerstoßen
1 TL brauner Zucker
Chiliöl:
4 EL Erdnußöl
1 TL Chilipulver


1. Legen Sie das Huhn in einen Topf, bedecken es mit Wasser, geben Knoblauch, Pfefferkörner und Zwiebeln dazu und bringen es zum Kochen. Schöpfen Sie die Oberfläche ab, würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und lassen das Huhn zugedeckt 25 Minuten garen. Abgießen und Brühe aufheben.

2. Für die Soße mischen Sie die Sesampaste mit 3 TL Hühnerbrühe (Den Rest können Sie für eine Suppe verwenden). Geben Sie Sojasoße, Essig, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Pfefferkörner dazu und rühren Sie Zucker nach Geschmack ein.

3. Für das Chiliöl erhitzen Sie Öl und Chilipulver vorsichtig, bis es schäumt. Köcheln Sie es 2 Minuten, dann lassen Sie es abkühlen und pressen es durch ein Sieb.

4. Verteilen Sie die Gurkenstifte auf einer Vorlegeplatte. Schneiden Sie die Hühnerbrust etwa gleich groß wie die Gurke und arrangieren sie auf derselben Platte. Darüber gießen Sie die Soße und das Chiliöl und servieren sofort.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hühnchen Bang Bang" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1180_Huehnchen_Bang_Bang.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.