Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Pilz Sektrisotto

Sie sind hier: StartRezeptePilze
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (74 Bewertungen)

Pilz Sektrisotto
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 ml Rinderbrühe
2 EL Butter
150 g Waldpilze
1 EL Schalotten, gehackt
200 g Arborio-Reis
200 ml Sekt
60 ml Sahne
50 g Parmesan, grob gerieben
1 EL Petersilie, gehackt


Brühe erhitzen. In einem kleinen Topf die Hälfte der Butter schmelzen, geputzte Pilze dazugeben, 3 bis 5 Minuten dünsten.

Die restliche Butter in einen grossen Top mit dicken Boden zergehen lassen, Zwiebeln darin glasig dünsten, den Reis dazugeben und gut zwei Minuten rühren.

Die Haälfte des Sektes angießen und so lange rühren, bis er vom Reis total absorbiert ist.
Jetzt nach und nach die siedende Brühe zugiessen.

Nach 18 bis 2o Minuten, wenn auch der letzte Tropfen Flüssigkeit aufgesaugt ist, ist der Reis fertig - zart aber mit Biss. Jetzt werden die Pilze, der Käse, die Sahne, die Petersilie und ganz zum Schluss der Sekt untergezogen, das Ganze sofort serviert.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Pilz Sektrisotto" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1193_Pilz_Sektrisotto.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.