Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gratin Dauphinois

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gratin Dauphinois
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kg Kartoffeln
Butter für die Form und -flöckchen
500 ml Milch
250 ml süße Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Knoblauchzehe
100 g geriebener Käse


Die Kartoffeln schälen und in 3 Millimeter starke Scheiben hobeln.
In einer dick mit Butter ausgestrichenen flachen Auflaufform verteilen, dabei den geriebenen Käse dazwischen streuen und darauf achten, dass vor allem die Oberfläche ein hübsches Muster erhält: Die Kartoffelscheiben sollten möglichst akkurat übereinander lappen. Jede Schicht salzen - nicht zu großzügig, denn der Käse ist salzig genug, aber mutig mit Pfeffer, Muskat und dem durch die Presse gepressten Knoblauch würzen.

Milch und Sahne einfüllen, sie sollte bis knapp unter die Oberfläche
reichen. Auch muss die Form so beschaffen sein, dass die Flüssigkeit
beim Backen aufsteigen und brodeln kann, ohne überzukochen! Die
Oberfläche mit Butterflöckchen besetzen. Die Form in den 200°C vorgeheizten Ofen schieben, den Auflauf etwa 70-80 min backen, bis der Auflauf brodelt, die Oberfläche sich appetitlich golden färbt und man die Kartoffelscheiben leicht mit der Messerspitze durchstechen kann. Sollte sich gegen Ende der Garzeit die Oberfläche
zu dunkel färben, ein Blatt Alufolie darüber legen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gratin Dauphinois" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1215_Gratin_Dauphinois.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.