Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Allgäuer Käsespatzen

mit gebräunten Butterzwiebeln

Sie sind hier: StartRezepteNudeln
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Allgäuer Käsespatzen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 kleine Tassen Mehl
3 Eier
1 Zwiebel
50 g geriebener Allgäuer Emmentaler
30 g Butter
1 EL Petersilie
1 TL Rapsöl
Salz, Pfeffer, Muskat


Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Aus Mehl, Eiern, Wasser und Öl einen fast cremigen Teig herstellen, mit Jodsalz und Pfeffer, Muskat würzen und gut glatt schlagen.

Topf mit köchelndem, leicht gesalzenem Wasser vorbereiten. Spätzlehobel darauf setzen und den Teig durchhobeln. >> Spätzle aufwallen lassen.

Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln dazugeben und goldbraun anschwitzen. Petersilie dazugeben, fertige >> Spätzle mit Lochkelle abtropfen lassen und zu den Zwiebeln geben.
Geriebenen Käse unterheben und würzen.

Spätzle auf tiefem Teller anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit
Blattpetersilie ausgarnieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Allgäuer Festtagkäsefondue|Allgäuer Fleischknödel



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Allgäuer Käsespatzen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1227_Allgaeuer_Kaesespatzen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.