Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Zitronenhuhn

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Zitronenhuhn
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 frisches Huhn
4 Zitronen
durchwachsener Speck
5 Knoblauchzehen
1 TL Kräuter der Provence
Salz
1 Tasse Schmand


Das Huhn innen und außen waschen, mit Küchenkrepp trocknen und in eine Schüssel legen, mit dem Zitronensaft übergiessen und ein paar Stunden im Kühlschrank marinieren. Wenn man Zeit hat, ab und zu wenden. Zur Zubereitung wird der Speck gewürfelt und in einem großen Bratentopf auf mittlerer Hitze ausgebraten. Das Huhn aus dem Zitronensaft heben (den Saft nicht weggiessen), abtrocknen und innen mit ein paar grob gewürfelten Knoblauchzehen und den Kräutern der Provence ausstreuen, salzen und in denn Speckfett anbraten. Am Rand ein paar geviertelte Knoblauchzehen mitbraten, bis sie glasig sind (nicht braun werden lassen).
Dann den Zitronensaft zugiessen, die Herdplatte kleiner stellen, zugedeckt bei schwacher Hitze (E-Herd Stufe 1 1/2) etwa 30 Minuten garen. Danach das Huhn aus denn Bräter nehmen und die Sahne oder den Schmand in den Bratfond rühren. Der Topf sofort von der Herdplatte nehmen und die Sauce zu dem Huhn servieren. Dazu passt gekochter Reis.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Spaghetti zu Zitronenhuhn|Geschmortes Zitronenhuhn



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Zitronenhuhn" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1232_Zitronenhuhn.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.