Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Lammkeule mit Maronenpüree

Sie sind hier: StartRezepteLamm & Ziege
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (25 Bewertungen)

Lammkeule mit Maronenpüree
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kg Lammkeule mit Knochen, ausgelöst
8 Pfefferkörner
2 Petersilienwurzeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz
Für die Sauce:
40 g Butter
2 EL Mehl
500 ml Lammfond
Salz, Pfeffer
4 EL Sahne
Für das Maronenpüree
400 g Maronen, Kastanien
50 g Butter
trockener Weißwein
Muskatnuß
Salz


Von der >> Lammkeule Fett und Haut entfernen. Die ausgelösten Knochen in reichlich Wasser mit Pfefferkörnern und dem geputzten Gemüse zum Kochen bringen.

Die Keule salzen, aufrollen, zusammenbinden und in die siedende Brühe legen. Die Keule muss mit der Brühe bedeckt sein. Zugedeckt bei milder Hitze etwa 120 min köcheln lassen.

Sauce: die Butter zerlassen, das Mehl darüber stäuben und gut
verrühren. Den Lammfond zugießen und mit dem Schneebesen glatt
rühren. Die Flüssigkeit unter Rühren zum Kochen bringen, dann 20 min köcheln lassen, bis noch etwa 250 ml vorhanden ist. Mit Salz
und Pfeffer würzen. Danach passieren. Mit der Sahne verfeinern.

Maronenpüree: Butter heiß werden lassen, Maronen darin dünsten, mit Weißwein ablöschen, Maronen weich köcheln lassen.
Pürieren, mit Muskat würzen und mit Salz abschmecken.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Lammkeule mit Maronenpüree" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1288_Lammkeule_mit_Maronenpueree.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.