Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Ungarischer Heringssalat

Sie sind hier: StartRezepteSalatrezepte
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Ungarischer Heringssalat
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 Salzheringe
500 g Pellkartoffeln, gekocht
2 säuerliche Äpfel
2 Zwiebeln
1 Paprikaschote
2 Tomaten
1 Gewürzgurke
1 Becher Joghurt
3 EL Öl
2 EL Essig
Zucker und Salz
Paprika, edelsüß
2 hartgekochte Eier


Heringe etwa 24 Stunden wässern, das Wasser ab und zu erneuern. Die Heringe ausnehmen, waschen, abtrocknen, entgräten, nach Belieben enthäuten. Kartoffeln pellen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Zwiebeln abziehen. Paprikaschote halbieren, entstielen, entkernen, die
weiße Haut entfernen, die Schote waschen. Tomaten waschen. Alles, ebenso die Gewürzgurke, in Würfel schneiden. Für die Salatsauce Joghurt, Öl und Essig verrühren, mit Salz, Zucker, Paprika abschmecken. Mit den Salatzutaten vermengen, gut durchziehen lassen, den Salat evtl. noch einmal abschmecken. Eier pellen, in Scheiben schneiden, den Salat damit garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Heringssalat|Ungarischer Kesselgulasch|Heringssalat mit roten Beten



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Ungarischer Heringssalat" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1291_Ungarischer_Heringssalat.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.