Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Speckknödel

Sie sind hier: StartRezepteKlöße
Bewertung: sehr gut

4.1 von 5 (26 Bewertungen)

Speckknödel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
300 g altbackene Weißbrot
150 g durchwachsener Speck
2 Eier
25 ml Milch
Salz
1 kleine Zwiebel
1 EL Butter
1 Bund Schnittlauch
0.5 Bund glatte Petersilie
1 EL Mehl


Brot mit Rinde würfeln, in eine große Schüssel geben, Speck sehr klein würfeln und dazugeben. Eier mit Milch und 1 gestrichenen TL Salz verquirlen, über das Brot gießen und 20 min ruhen lassen.

Inzwischen Zwiebel pellen, würfeln, in Butter goldgelb dünsten und abkühlen lassen. Schnittlauch und Petersilie fein schneiden. Zwiebelwürfel, Petersilie, die Hälfte des Schnittlauchs und Mehl locker mit der Hand in die Knödelmasse mischen. Eventuell mit Salz nachwürzen. Mit feuchten Händen zehn Knödel formen und etwas antrocknen lassen.

Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf zum Kochen bringen, Knödel hineingleiten und ca. 15 min gar ziehen lassen. Das Wasser sollte nicht mehr sprudelnd kochen, sondern nur noch sieden. Knödel mit einer Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen, anrichten und mit restlichem Schnittlauch bestreuen.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:5
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Speckknödel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1337_Speckknoedel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.