Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Orangenhähnchen

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Orangenhähnchen
>> Bild hochladen

500 g Hähnchenbrustfilet
1 Zwiebel in Scheiben
Olivenöl
1.33 Tasse Orangensaft
3 EL Sherry
2 TL Dijonsenf
1 EL brauner Zucker
1 EL Stärke
0.25 EL gemahlener Ingwer
0.25 TL gemahlener Zimt
Salz und Pfeffer
2 Orangen, geschält und filetiert


Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden. Beiseite stellen.
Zwiebelringe im Olivenöl dünsten, bis sie anbräunen. Beiseite stellen.

Stärke, Zimt und Ingwer vermischen. Mit dem Sherry zu einer glatten Paste verrühren. >> Orangensaft dazugießen, gründlich durchrühren. Beiseite stellen.

Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Hühnerfleisch darin anbraten. Aus dem Topf nehmen und auf einen Teller legen, währenddessen überschüssiges Öl aus dem Topf abgießen.
Fleisch wieder in den Topf geben und die Zwiebeln zufügen.
Orangensaftmischung über alles gießen, dabei umrühren, damit sich der Saft überall gleichmässig verteilt.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

Orangenfilets zugeben, umrühren und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Orangenfilets heiß sind. Mit Reis servieren.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Orangenhähnchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1360_Orangenhaehnchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.