Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rhabarberkuchen II

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

4.1 von 5 (23 Bewertungen)

Rhabarberkuchen II
>> Bild hochladen

Für eine Blech:
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Puderzucker
1 Ei
1 Prise Salz
Belag:
1.5 kg Rhabarber
3 Eiweiß
150 g Zucker


Mürbeteig:
Aus Mehl, Butter, Puderzucker, Ei und Salz einen Mürbeteig kneten. Diesen in Frischhaltefolie verpackt im Kühlschrank mind. 30 Minuten ruhen lassen. Dann den Teig ca. 4 mm stark ausrollen, und ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech vollständig mit dem Mürbeteig auslegen.

Belag:
Den Rhabarber waschen, abtrocknen und die dünne äußere Haut von oben nach unten abziehen. Je nach Dicke der Rhabarberstange, diese der Länge nach halbieren und anschließend in etwa fingerlange Stücke schneiden. Die Rhabarberstücke nebeneinander auf den ausgerollten
Mürbeteig legen. Anschließend bei 200 ºC ca. 30 Minuten backen.
Kurz vor Ende der Backzeit das Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Den Zucker nach und nach zugeben.
Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit 10er Sterntülle füllen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und ein gleichmäßiges Gitter auf die Oberfläche spritzen. Anschließend das Blech erneut in den Ofen geben. Die Temperatur auf 220 ºC erhöhen und 5-10 Minuten überbacken. Der Baiser soll leicht gebräunt sein.





Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Rhabarberkuchen Nr. 3|Umgekippter Rhabarberkuchen|Rhabarberkuchen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rhabarberkuchen II" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1404_Rhabarberkuchen_II.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.