Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kalbsrouladen

mit Salbei und Speck

Sie sind hier: StartRezepteRind & Kalb
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Kalbsrouladen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
12 Salbeiblätter
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
240 g Gehacktes vom Kalb
2 Eigelb
50 g Emmentaler, gerieben
Salz, Pfeffer
4 Kalbsschnitzel (a ca. 100g)
4 Scheiben durchwachsener Speck
10 g Mehl
4 EL Rapsöl
60 ml Weißwein
125 ml Kalbsfond


4 Salbeiblätter grob hacken. In einer Schüssel Kalbshack, Eigelb und Emmentaler mit den Salbeiblättern gut durchkneten. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Kalbsschnitzel mit Klarsichtfolie abdecken und flach klopfen. Die
Füllung darauf verteilen und die >> Kalbsschnitzel zu >> Rouladen aufrollen. Auf jede Kalbsroulade 2 Salbeiblätter legen mit je 1 Speckscheibe umwickeln, leicht mehlen und mit Holzstäbchen feststecken.

Rapsöl in einem Bräter erhitzen. Die Kalbsrouladen von allen Seiten
anbraten, Wein und Kalbsfond zugeben, ca. 20 Minuten bei mittlerer
Hitze schmoren lassen. Kalbsrouladen herausnehmen und warm stellen.

Die Sauce sämig einkochen lassen.
Dazu passen Nudeln und in Rapsöl geschwenkte Kirschtomaten.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Kalbsrouladen mit Bohnen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kalbsrouladen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1524_Kalbsrouladen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.