Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Muscheln Müllerin

Sie sind hier: StartRezepteMeeresfrüchte
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Muscheln Müllerin
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kg Muscheln
200 g Kichererbsenmehl
100 g Butter
6 Schalotten
2 Knoblauchzehen
250 ml Weißwein
1 Bouqet Garnier aus Thymian und Lorbeer
1 Zitrone (Saft)
Salz


Muscheln sorgfältig waschen und putzen, Schalotten und Knoblauch
pellen. Schalotten fein hacken, Knoblauch längs halbieren.

In einem Topf den Weißwein mit den Schalotten, dem Knoblauch und dem Bouquet Garnier 5 min kochen lassen. Muscheln dazugeben, Topf schließen und solange kochen lassen - hin und wieder durchrütteln, bis sich die Schalen geöffnet haben. Muscheln aus den Schalen nehmen, evtl. kurz spülen, falls sie sandig erscheinen und ausgebreitet auf einem Küchenhandtuch abtropfen lassen.

Anschließend die Muscheln im Kichererbsenmehl wenden, bis sie gut mehliert sind. Butter in in einer großen Pfanne erhitzen, sobald sie etwas Farbe annimmt, Muscheln darin leicht golden anbraten. Muscheln mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen. Butterfett mit dem Zitronensaft deglasieren. Die Muscheln heiß, mit der Zitronenbutter (beträufelt) servieren. Evtl. salzen,
nach Belieben.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Muscheln Müllerin" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1547_Muscheln_Muellerin.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.