Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Ofen-Maccaroni

Sie sind hier: StartRezeptePasta & Nudeln
Bewertung: sehr gut

4.0 von 5 (63 Bewertungen)

Ofen-Maccaroni
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
400 g Maccaroni
500 g Fleischtomaten
1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
3 EL Parmesan
5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer


Die Tomaten enthäuten, der Länge nach halbieren, entkernen und den Boden einer mit Öl eingefetteten Auflaufform damit belegen. Knoblauch, Petersilie und Basilikum grob hacken und über die Tomaten geben; alles mit Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und das restliche Öl darübergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten lang überbacken. In der Zwischenzeit die Nudeln in
reichlich Salzwasser al dente garen, gut abtropfen lassen und in der Auflaufform mit den Tomaten und den Gewürzen gut vermischen. Alles noch einmal kurz überbacken, aus dem Ofen nehmen, mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und in der Auflaufform servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Ofen-Maccaroni" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1571_Ofen-Maccaroni.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.