Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Freiburger Fondue

Sie sind hier: StartRezepteKäse
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Freiburger Fondue
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
750 g Vacherin a Fondue (in dünne Scheiben geschnitten)
4 EL warmes Wasser
1 TL Pfeffer
1 Prise Salz
2 Baguettes
1 TL Kartoffelmehl


Butter in der Fonduekachel schmelzen, dabei den Knoblauch
hineinpressen. Dabei so schwenken, dass die Innenseite der Fonduekachel von der Butter übezogen wird.

Den Vacherin a Fondue zusammen mit dem Wasser nach und nach zugeben. So lange bei mäßiger Hitze rühren, bis sich der Käse aufgelöst hat und eine zarte dickflüssige Creme bildet.

Dieses Fondue kann man nicht auf einem Spiritusbrenner zu Tisch bringen, da dieser zuviel Hitze abgibt. Wer keinen regulierbaren Gasbrenner hat, der benutze besser einen Teewaermer bei dem die Wärme von einer Kerze kommt.

Das Freiburger Fondue darf nicht zum Kochen kommen, denn dann läuft es auseinander. Sollte das doch einmal passieren, so hat eine Rettungsaktion mit dem Kartoffel- oder Stärkemehl, das in kaltem Wasser verquirlt wurde, gute Erfolgsaussichten.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Freiburger Fondue" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1611_Freiburger_Fondue.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.