Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Käse-Sahne-Torte

Sie sind hier: StartRezepteTorten & Tarte
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (26 Bewertungen)

Käse-Sahne-Torte
Foto von: IvGr
200 g Mehl
125 g Butter
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eigelb
1 Prise Salz
Füllung/ Verzierung:
8 Blatt Gelatine
250 ml Milch
200 g Zucker
4 Eigelb
3 Becher Schlagsahne
Schale einer unbeh.Zitrone
1 Dose Ananas in Scheiben
1 Dose Mandarinen
500 g Magerquark
2 EL Zitronensaft


Mehl, Fett, Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Salz zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen. Gelantine einweichen. Milch, Zucker, Eigelb und Zitronenschale unter rühren aufkochen. Zitronenschale entfernen und die Milch in eine Schüssel giessen. Gelantine ausdrücken und in heisser Milch auflösen. Ca. 1 Stunde kühl stellen. Die hälfte des Mürbeteiges auf einem gefettetem Springformboden ( ca. 26 cm) ausrollen und im vorgeheiztem Ofen (E-Herd 200°, Gas Stufe 3) 10 – 15 Minuten backen und auskühlen lassen. Restlichen Mürbeteig ausrollen und Plätzchen (4 cm) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei gleicher Temperatur 8 – 10 Minuten backen. Die Früchte abtropfen lassen. Ananas bis auf eine Scheibe in Stücke schneiden. Einige Mandarinenspalten zum verzieren beiseite legen. Quark und Zitronensaft verrühren, 400g Sahne steif schlagen. Wenn Milch zu gelieren beginnt Sahne und Quark unterrühren. Zum Schluss die Früchte unterheben. Einen Tortenrand um den Mürbeteigboden legen. Die Quarkmasse einfüllen und glatt streichen. Die Torte ca. 6 Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen. Restliche Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle fül­len. Torte mit Sahnetuffs und Plätzchen verzieren.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Käse-Sahne-Torte" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/163_Kaese-Sahne-Torte.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.