Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kalte Rote-Bete-Suppe

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: sehr gut

4.0 von 5 (79 Bewertungen)

Kalte Rote-Bete-Suppe
>> Bild hochladen

1 kg rote Bete
1 Salatgurke
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Eier
250 ml Saure Sahne
750 ml Wodka
5 Knoblauchzehen
Zucker
Salz
Dill
Eiswürfel


Die Gurke schälen, waschen und auf der Rohkostreibe raspeln.Die Rote Bete abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Eier hartkochen, abschrecken und pellen. Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Den Dill waschen, trocknen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen.

Die abgetropfte Rote Bete im Mixer zerkleinern und danach zusammen mit der Gurke und den Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben und nach Belieben Knoblauch dazu pressen. Dann die saure Sahne unterrühren und mit Salz und Zucker abschmecken. Je nach gewünschter Konsistenz Rote
Bete Saft dazurühren.

Im Kühlschrank ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

Zum Servieren ein halbes Ei auf einem Teller zerdrücken, die Suppe darübergeben, einen Eiswürfel und ein Gläschen Wodka hineingeben und mit Dill garnieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kalte Rote-Bete-Suppe" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1661_Kalte_Rote-Bete-Suppe.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.