Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kassler-Sauerkraut-Kuchen

Sie sind hier: StartRezepteSchwein
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Kassler-Sauerkraut-Kuchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
300 g Kassler
300 g Sauerkraut
1 Stange Lauch
100 g Greyezer
6 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
6 Pfefferkörner, weiß
Kuchenteig
50 g getrocknete Hülsenfrüchte


Den Kuchenteig (herzhaft, Pie) bereiten Sie nach dem Grundrezept. Fetten Sie eine Quicheform gut mit Butter, rollen Sie den Teig aus und geben Sie ihn in die Form (kleine Reste für einen Deckel verwahren). Um den Rand legen Sie Alufolie, damit sich der Rand nicht so stark beim Blindbacken von der Form löst. Füllen Sie nun die Hülsenfrüchte hinein, backen Sie den Teig bei 180°C etwa 10 min, dann entfernen Sie die Alufolie und backen 5 min weiter. Danach entfernen Sie die Hülsenfrüchte, lassen das ganze etwas abkühlen, aber lassen Sie den Backofen an, damit er zum
Fertigbacken vorgeheizt ist.

Das >> Sauerkraut drücken Sie kräftig aus, das Kassler lösen Sie vom
Knochen und schneiden das Fleisch in etwa 2 cm große Würfel. Die
Wachholderbeeren, Pfefferkörner und das Lorbeerblatt zerstoßen Sie im Mörser, das Weiße und Hellgrüne der geputzten Lauchstange schneiden Sie in Scheiben und diese drücken Sie mit den Fingern auseinander zu Ringen.

Vermischen Sie das >> Sauerkraut mit dem Lauch und dem Kassler, geben diese Mischung auf den Quicheboden, streuen die Gewürzmischung darüber und reiben den Käse als obere Schicht darauf. Backen Sie die Kassler-Sauerkraut-Pie etwa 15 bis 20 Minuten, bis der Käse Farbe annimmt.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kassler-Sauerkraut-Kuchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1740_Kassler-Sauerkraut-Kuchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.