Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Fleischstrudel

Sie sind hier: StartRezepteLamm & Ziege
Bewertung: perfekt

4.7 von 5 (18 Bewertungen)

Fleischstrudel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
Für den Strudelteig:
250 g Mehl
3 EL Öl
1 Prise Salz
125 ml Wasser, lauwarm
Für die Füllung:
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
1 Bund Petersilie
500 g Hackfleisch vom Lamm
2 EL Olivenöl
100 ml Rotwein
400 g Tomaten (geschält und gehackt)
Salz, Cayennepfeffer
1 rote Peperone
1 gelbe Peperone
3 große Zwiebeln
50 g Parmesan
50 g flüsige Butter


Mehl, Öl, Salz und Wasser mischen und zu einem glatten Teig von
mittlerer Konsistenz und seidigem Glanz kneten. Satt in Klarsichtfolie
wickeln und bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung Knoblauch und Kräuter fein hacken.
Fleisch in der Hälfte vom heißem Öl anbraten, mit Rotwein ablöschen. Tomaten, Knoblauch und Kräuter beifügen, würzen und so lange köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist.

Peperoni längs vierteln und entkernen. Zwiebeln in Ringe schneiden.
Peperoni und Zwiebeln im restlichen Öl anbraten, dann zugedeckt bei
milder Hitze weich dünsten.

Ein Tuch auf die Arbeitsfläche legen, mit wenig Mehl bestäuben. Teig
auswallen und über den Handrücken papierdünn ausziehen. Mit Parmesan bestreuen, Fleischmasse darauf verteilen, dabei einen etwa 3 cm breiten Rand frei lassen. Peperoni und Zwiebeln darauf verteilen. Die Seiten einschlagen und den Strudel mit Hilfe des Tuches aufrollen.

Mit der Verschlussseite nach unten auf die Folie legen, einwickeln und bis zur Verwendung im Kühlschrank oder Tiefkühler aufbewahren.

Folie öffnen, Strudel mit flüssiger Butter bestreichen und auf der
Folie im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der zweituntersten
Rille ca 40 Minuten (falls tiefgekühlt etwa 55 Minuten) backen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Fleischstrudel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1748_Fleischstrudel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.