Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Honigkuchenpferde

Sie sind hier: StartRezepteKleingebäck
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (28 Bewertungen)

Honigkuchenpferde
>> Bild hochladen

100 g getrocknete Aprikosen
100 g getrocknete Pflaumen
180 g Zucker
280 g Mehl
140 g gemahl. Mandeln
0.5 TL Zimt
1 Msp. gemahl.Nelken
160 g Honig
3 Eier
150 g Puderzucker


Aprikosen und Pflaumen fein hacken. Zusammen mit Zucker, Mehl, Mandeln, Zimt, Nelken, Honig und Eiern verkneten. Teig über Nacht ruhen lassen. Auf bemehlter Fläche ca. 7 mm dick ausrollen und Schaukelpferde ausstechen. Zum Aufhängen ein Loch hineinschneiden. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd 175°, Gas Stufe 3, Umluft 150°) ca. 15 min. Backen. Puderzucker mit wenig Wasser glatt rühren und Pferdchen damit verzieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
TH.Füglister - 08.04.2011
Eine Kalorienbombe par exellence!!


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Honigkuchenpferde" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/174_Honigkuchenpferde.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.