Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Fruchtiges Chili con Carne

Sie sind hier: StartRezepteHackfleisch
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Fruchtiges Chili con Carne
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Rinderhack
1 Stange Porree
1 Dose Ananas in Stücke
1 Dose Pfirsiche
1 Dose 5 Frucht Mix
2 Dosen Kidney Bohnen
3 Paprika
3 frische Chili
3 Tomaten
800 ml Kokosmilch
6 TL Speisestärke
Öl
Salz und Pfeffer
Curry
Paprika, rosenscharf
Chilipulver


Das Hackfleisch in einem großen Topf mit Öl anbraten, dann das geputzte und kleingeschnittene Gemüse (bis auf das Lauchgrün, das kommt zum Schluss) hinzugeben. Weiter anbraten lassen, dann mit der Kokosmilch ablöschen. Ca. 7min weiter köcheln lassen, die Pfirsiche kleinschneiden und mit dem abgetropften Inhalt der restlichen Dosen und dem Lauchgrün in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver, Curry und Paprika
würzen. Speisestärke in kaltem Wasser lösen, in den Topf geben und kurz aufkochen lassen.

Als Beilage eignet sich Reis oder Brot.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:5
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Fruchtiges Chili con Carne" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1761_Fruchtiges_Chili_con_Carne.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.