Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Sächsischer Hackbraten

Sie sind hier: StartRezepteHackfleisch
Bewertung: sehr gut

3.9 von 5 (73 Bewertungen)

Sächsischer Hackbraten
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
375 g Rinderhack
375 g Schweinehack
2 Brötchen
1 Ei
Salz, Pfeffer
Nelkenpulver
1 Prise Muskat
2 EL Wasser
Bratfett
50 g Speckscheiben
125 ml saure Sahne


Brötchen einweichen und ausdrücken. Aus allen Zutaten einen
geschmeidigen Teig kneten, dem man die Form eines Rehrückens mit Einkerbungen gibt. In Bratform Speckscheiben legen oder Fett zergehen lassen und darin den Hackbraten im mittelheißen Backofen ca. 35 - 45 Minuten braten. Immer wieder mit saurer Sahne begießen. Dazu Leipziger Allerlei und Salzkartoffeln.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Sächsischer Hackbraten" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1783_Saechsischer_Hackbraten.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.