Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Apfel-Hefekuchen

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (5 Bewertungen)

Apfel-Hefekuchen
Foto von: IvGr
250 ml Milch
1 Würfel Hefe (42g)
225 g Zucker
500 g Mehl
1 Prise Salz
2 Eier
Schale und Saft einer unbeh. Zitrone
125 g Butter
1.5 kg mittelgroße, feste,säuerliche Äpfel
0.5 Becher Schmand (125g)
100 g Haselnussblättchen
1 EL Rosinen


Milch leicht erwärmen. Hefe und einen halben Tl. Zucker in der Hälfte der Milch glatt rühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Mehl, 100 g Zucker, Salz, 1 Ei und Zitronenschale in eine Schüssel geben. Hefemilch in das Mehl rühren. 100 g Fett in restl. Milch schmelzen lassen., zum Mehl giessen und mit dem Knethacken des Handrührgerätes unterarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Stücke schneiden. Zitronensaft, 1/5 l. Wasser und 50 g Zucker in einem weiten Topf aufkochen lassen. Apfelstücke zufügen und 6 – 8 Minuten mit zugedecktem Deckel dünsten. Schmand, 50 g Zucker und übriges Ei verrühren. Apfelstücke auf einem Sieb abtropfen und etwas abkühlen lassen. Teig nochmals durchkneten und halbieren. Eine Hälfte des Teiges auf der gefetteten Fettpfanne des Backofens ausrollen. Äpfel darauf gut verteilen und restlichen Hefeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche in Grösse der Fettpfanne ausrollen und über die Äpfel legen. Teigränder fest aneinander drücken. Mit einem Esslöffel Vertie­fungen in den Hefeteig drücken und Schmandtupfen hineinsetzen. Den Kuchen mit Haselnussblättchen, Rosinen und restlichem Zucker bestreuen. Übriges Fett als Flöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd 200°, Gas Stufe 3) 30 Minuten backen.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Apfel-Hefekuchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/178_Apfel-Hefekuchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.