Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Scharfe Hähnchenkeulen

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: gut

3.3 von 5 (12 Bewertungen)

Scharfe Hähnchenkeulen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
Würzpaste:
5 Knoblauchzehen
30 g frischer Ingwer
2 Frühlingszwiebeln
2 frische Chilischoten
1 TL gemahlener Piment
1 EL brauner Zucker
3 EL scharfer Senf
1 TL gemahlener Zimt
50 ml Apfelessig
100 ml Olivenöl
2 EL Limettensaft
Salz und Pfeffer
12 Hähnchenkeulen a 200g


Für die Würzpaste Knoblauch und Ingwer schälen. Die
Frühlingszwiebeln putzen, die grünen Teile beiseite legen. Chilischoten waschen, trockentupfen. Der Länge nach aufschlitzen. Stielansätze und Kerne entfernen. Alles sehr
fein hacken. Die Masse mit den restlichen Würz-Zutaten gut vermischen.
Hähnchenkeulen kalt abbrausen, trockentupfen. 3/4 der Würzpaste unter die Haut streichen. mit dem Rest die Hähnchenkeulen außen einreiben. In eine Schale (Glas oder Porzellan) legen. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.
Auf den Grill legen und rundherum in 18-20 Minuten knusprig grillen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:12
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Scharfe Hähnchenkeulen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1850_Scharfe_Haehnchenkeulen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.