Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Lammcarre mit Kartoffelgratin

Sie sind hier: StartRezepteLamm & Ziege
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (22 Bewertungen)

Lammcarre mit Kartoffelgratin
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
800 g fest kochende Kartoffeln
60 g Butter
5 Knoblauchzehen
100 ml Milch
200 ml Schlagsahne
Pfeffer, Salz
80 g Schalotten
5 Zweige Rosmarin
0.5 TL Pfefferkörner
6 EL roter Portwein
100 ml Holunderbeersaft, ungesüßt
400 ml Lammfond
1 TL Zucker
1 Lammcarre (ca. 750-800g)
4 EL Olivenöl
1 TL dunkler Saucenbinder


Zwei Gerichte aus dem Ofen? Kein Problem - sie garen nebeneinander...
Kartoffeln schälen und in sehr feine Scheiben hobeln. Auflaufform mit 20 g Butter ausstreichen und die Kartoffeln fächerförmig flach
hineinlegen. 1 Knoblauchzehe durchpressen, mit Milch und Sahne
aufkochen, salzen und pfeffern und über die Kartoffeln gießen. Im
vorgeheizten Ofen bei 220°C (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert)
auf einem Blech mit Backpapier auf der 2. Schiene von unten 35 Min.
garen.

Schalotten in Ringe schneiden und in 40 g Butter glasig dünsten. 1 Rosmarinzweig und Pfefferkörner zugeben, mit Portwein und Holundersaft ablöschen und offen dicklich einkochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Mit Lammfond auffüllen und 20 Min.
offen einkochen. Mit Salz und Zucker würzen.

Inzwischen Lammcarre mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen Pfanne im heißen Olivenöl rundherum anbraten. 4 Rosmarinzweige und 4 angedrückte Knoblauchzehen zugeben und kurz durchschwenken. Fleisch mit Rosmarin und Knoblauch belegen und neben das Gratin auf das Backblech im Ofen setzen, 25 Min. mitgaren.

Nach Ende der Garzeit das Gratin im ausgeschalteten Ofen warm halten. Lammcarre aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen. Ausgetretenen Fleischsaft zur Sauce geben, Sauce durch ein Sieb streichen, aufkochen. Mit Saucenbinder binden, evtl. mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Lamm und zum Gratin servieren.

Dazu passen grüne Bohnen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:707 kcal
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Lammcarre mit Kartoffelgratin" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1864_Lammcarre_mit_Kartoffelgratin.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.