Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Mispel-Salat

Sie sind hier: StartRezepteSalatrezepte
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Mispel-Salat
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Zitrone (Saft)
800 g vollreife Mispeln
1 EL alter Sherry-Essig
1 EL Ahornsirup
2 EL Traubenkernöl
Salz, Pfeffer
1 TL Zitronenthymianblätter
50 g Walnußkerne, gehackt
8 Herzblätter vom Römersalat


In einem Topf 1.5 l Wasser mit Zitronensaft zum Kochen bringen. Eine Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln darin bereit stellen. Die Mispeln halbieren und putzen. Die Fruchthälften im kochenden Wasser 1 Minute blanchieren, im Eiswasser abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen und erkalten lassen.

Sherry-Essig mit Ahornsirup, Traubenkernöl, Salz, 1 Prise Pfeffer und Zitronenthymianblättchen in einer Schüssel verrühren. Mit der
Hälfte der Walnüsse unter die Früchte mischen und 10 Minuten kühl
stellen.

Salatblätter waschen, abgetropft auf eine Platte legen. Den Fruchtsalat auf die Blätter häufen und mit restlichen Walnüssen und
Zitronenthymian bestreuen.

TIPP: Den Salat als Vorspeise mit Parma- oder Serranoschinken oder mit Manchego- Käse anrichten.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Mispel-Salat" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1894_Mispel-Salat.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.