Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Curry-Bananen-Huhn

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Curry-Bananen-Huhn
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 Hühnerbrustfilets
40 g Butter
Mehl
Salz
250 ml Hühnersuppe
2 EL Curry
375 ml Milch
0.5 Tasse saure Sahne
Muskat
1 Prise Galgant
30 g Rosinen
40 g Mandelsplittere
3 Bananen
4 Tassen Reis
1 kleine Zwiebel


Reis nach Packungsvorschrift in Wasser mit der halbierten Zwiebel garen. Die Bananen halbieren und noch einmal der Länge nach durchschneiden. In Mehl wälzen und in der Hälfte der Butter auf beiden Seiten anbraten, danach warm stellen. Die Hühnerbrüste salzen, in Mehl wenden und im Rest der Butter anbraten. Die angebratenen Hühnerbrüste mit der Hühnersuppe aufgießen, Curry beigeben. Mit geriebener Muskatnuss und Galgant würzen, 10 Minuten köcheln lassen.
Die Hühnerbrüste herausnehmen und warm stellen, Mandelsplitter und gewaschene Rosinen beigeben. Etwas Mehl mit der Milch verrühren und der Sauce beigeben, 2 Minuten
köcheln lassen. Danach saure Sahne einrühren, Hühnerbrüste wieder in die Sauce legen. Je 1 Hühnerbrust mit einem Schöpfer Reis und Sauce sowie 3 Stück Banane auf Tellern anrichten.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Elvital - 16.12.2009
Liest sich gut! Ich probiere es aus. L.G.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Curry-Bananen-Huhn" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1918_Curry-Bananen-Huhn.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.