Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Milchbrötchen

Sie sind hier: StartRezepteBrot & Brötchen
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (34 Bewertungen)

Milchbrötchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
300 ml lauwarme Milch
30 g frische Hefe
15 g Backmalz
15 g Honig
1 TL Salz
50 g zimmerwarme Butter
435 g Weizenmehl
15 g Gluten
zum Bestreichen:
1 Eigelb, vequirlt mit einem Schuß Milch


Die Hefe in die Milch mit Honig und Backmalz geben und ca 15 Minuten stehen lassen. Mehl, Salz und Butter zufügen und mit der Küchenmaschine etwa 5 Minuten auf mittlerer Stufe verkneten. Den Teig etwa 1 Stunde gehen lassen. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und 4 x mit je
15 Minuten Pause zusammenfalten. Dann den Teig in 12 Stücke teilen. Aus den Teiglingen Kugeln formen und mit einem scharfen Messer einschneiden und auf das Brötchenblech geben. Etwa 1 Stunde aufgehen lassen, bis sie ihr Volumen etwa verdoppelt haben. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Die Brötchen mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln, dabei den Einschnitt aussparen. Im vorgeheizten Backofen etwa 15-18 Minuten goldbraun backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:12
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Milchbrötchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1927_Milchbroetchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.