Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Nan

Fladenbrot aus Weizenmehl

Sie sind hier: StartRezepteBrot & Brötchen
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Nan
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Weizenmehl
1 TL Puderzucker
Salz
30 g zerlassene Butter
3 EL Milch
1 Tasse Joghurt
1 Ei, geschlagen
15 g Hefe


Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Wenn man Trockenhefe verwendet, wird auch diese unter das Mehl gemischt. (Frische Hefe wird in etwas Milch aufgelöst und in die Mitte des Mehls gegeben, mit ein wenig Mehl vermischt und zum Gehen stehen gelassen). Milch und Joghurt
werden erwärmt, die Hefe (Frischhefe), Butter und das Ei
darunter gemischt. Nun wird eine Vertiefung in das Mehl geformt und die Milch-Mischung in Etappen hineingegeben. Nach jeder Zugabe gut mischen. Sollte die Teigmasse zu klebrig sein, gibt man noch ein bißchen Mehl dazu. Nun den Teig ca. 15 min kneten, bis er weich und geschmeidig
ist. mit einem feuchten Tuch zudecken und zur Seite stellen, bis er zu doppelter Größe aufgegangen ist. Teig in 2 Stücke/Portion teilen, zu Kugeln formen und abermals 15 min gehen lassen. Nun die Kugeln ausrollen (ca. 4 mm) dick. Die >> Fladen mit zerlassener Butter bestreichen (man kann noch einige Körner "Lengkuas"= schwarzer Zwiebelsamen darauf streuen). Bei 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 10 min backen. Heiß servieren.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Nan" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1942_Nan.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.