Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Käseklößchen

Sie sind hier: StartRezepteKlöße
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Käseklößchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
125 g Mehl
80 g Butter
500 ml Wasser
200 g Parmesan
6 g Salz
3 Eier
1 Schüssel, groß Bechamelsauce
100 ml Sahne
Pfeffer


Das Wasser mit Butter und Salz in einer Kasserolle zum Kochen bringen, vom Feuer nehmen und das Mehl sehr schnell hineinschüten. Ein Drittel des geriebenen Parmesan hinzufügen, wieder aufsetzen und ständig umrühren. Nach ein paar Sekunden den Topf wieder vom Feuer nehmen,abkühlen lassen, dann die Eier nacheinander hineinrühren. Den Teig in kleine Bällchen teilen und diese 5 Minuten in brodelndem Wasser ziehen lassen. mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in eine tiefe Schüssel legen. Die gesalzene, gepfefferte und mit dem restlichen Parmesan sowie dem Rahm durchgerührte Bechamelsauce darübergeben und heiß servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:5
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Käseklößchen - Variante 2|Brokkoli-Rahmsuppe



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Käseklößchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1988_Kaesekloesschen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.