Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Wildreisrösti

Sie sind hier: StartRezepteReisbeilagen
Bewertung: gut

3.2 von 5 (5 Bewertungen)

Wildreisrösti
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
400 g Wildreis
1 kleine Zwiebel
1200 g Pellkartoffeln vom Vortag
150 g Butter
Salz und Pfeffer
2 l Gemüsebrühe


Wilden Reis waschen und einweichen. Zwiebeln in Butter anschwitzen, den Reis beifügen, durchrühren, mit
Bouillon aufgießen, salzen und zugedeckt ankochen. Bei mäßiger Hitze ca. 40 Minuten dünsten, mit etwas Butter verfeinern. Die nicht zu weich gegarten, geschälten Kartoffeln auf einer Reibe grob raffeln. Mit dem Reis vermengen und würzen. Das Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Karfoffel-Reis-Gemisch hineingeben. Unter mehrmaligem Wenden bei kleiner Hitze braten, bis die Masse überall gut durchgeröstet ist. Je nach Bedarf noch etwas Fett zugeben. Vom Rand her die Kartoffel-Reis-Masse zu einem flachen Kuchen zusammenschieben oder in eine runde Form drücken und bei größerer Hitze weiterbraten, bis eine zusammenhängende Kruste entstanden ist.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:8
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Wildreisrösti" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/1992_Wildreisroesti.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.