Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kesselgulasch

Sie sind hier: StartRezepteEintopf
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (23 Bewertungen)

Kesselgulasch
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
800 g Rindfleisch aus der Schulter, gewürfelt
300 g Zwiebeln, fein gehackt
40 g Fett
20 g Paprika, edelsüß
Salz
1 TL Kümmel
600 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
1 Tomate, in Scheiben
200 g Teigflecken
Teigflecken:
200 g Mehl
1 Ei
Salz


Die Zwiebeln in heißem Fett goldgelb rösten, das Fleisch beigeben, Pfanne vom Herd nehmen und Paprika einstreuen, mit Salz und Kümmel würzen und alles gut vermischen. Nun das Fleisch kurz anschmoren lassen, Wasser nachgießen und zugedeckt etwa 60 bis 80 Minuten bei mässiger Hitze dünsten.
Sobald das Fleisch weich geworden ist, die Kartoffeln beigeben, etwas Wasser und langsam weiterkochen lassen. Nach etwa 30 Minuten Tomate einlegen. Teigflecken kneten. Wenn alles weich ist, 10 Minuten vor dem Anrichten noch die Teigflecken einkochen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Feuriges Kesselgulasch|Ungarischer Kesselgulasch



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kesselgulasch" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2019_Kesselgulasch.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.