Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Serviettenknödel

Sie sind hier: StartRezepteKlöße
Bewertung: sehr gut

3.6 von 5 (77 Bewertungen)

Serviettenknödel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Toastbrot
500 ml Milch
6 Eier
25 g Speck, fein gewürfelt
1 Zweibel, fein gehackt
Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer, Muskat


Das Toastbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die
Milch zum kochen bringen und über die Brotwürfel geben. Zudecken und 30 Minuten garen lassen. Speck und Zwiebel in Würfel schneiden und anbraten. Inzwischen die Eier in einer Schüssel verquirlen. Die Eier, den Speck und die Zwiebel zu den Brotwürfeln geben. Gehackte Petersilie einstreuen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Den Knödelteig auf der Klarsichtfolie ausrollen und länglich in der Mitte anrichten. Die Folie zu einer Rolle zusammenschlagen und die
Enden eindrehen und mit Alufolie umwickeln. Die Rolle in einen mit Wasser gefüllten Topf geben und 40 Minuten bei kleinem Feuer köcheln lassen. Auspacken und in Scheiben schneiden, mit brauner Butter beträufeln und servieren.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Böhmische Serviettenknödel



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Serviettenknödel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2063_Serviettenknoedel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.