Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hechtmaultaschen

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: perfekt

4.7 von 5 (72 Bewertungen)

Hechtmaultaschen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
Für den Teig
200 g Weizenmehl
1 TL Salz
7 Eigelb
Mehl zum ausrollen
1 Eigelb zum bestreichen
Für die Füllung:
200 g Blattspinat
400 g frisches Hechtfleisch
200 g Sahne
200 g Creme fraiche
4 Eiweiß
10 g Sardellenpaste
Salz, Pfeffer
Für den Gemüsesud:
1 jeweils Möhre, Porree, Sellerie, Knoblauchzehe
1 Zweig Thymian
1 Lorbeerblatt
100 g Creme fraiche
50 ml Weißwein
250 ml Fischfond
Salz, Pfeffer
0.5 Zitrone, Saft
100 g Butter
100 g gehackte Petersilie


Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz vermischen. Die Eigelbe nacheinander zu dem Mehl geben und die Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Zugedeckt 3 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung den >> Spinat waschen und tropfnass für Sekunden in
kochendem Wasser blanchieren. Die Hälfte des Spinats, das Hechtfleisch und die übrigen Zutaten für die Füllung in einem Mixer zu einer glatten Farce verarbeiten und 3 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig für die Maultaschen auf einem bemehlten Brett zu einem 16 cm breiten Streifen ausrollen. Mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und die restlichen, glattgestrichenen Spinatblätter darauf verteilen.

Die Hechtfarce in einen Spritzbeutel füllen und einen breiten Streifen
auf die obere Hälfte der Teigplatte spritzen. Die untere Hälfte darüberschlagen, so daß eine große Teigtasche entsteht. Die große Teigtasche mit einem Teigrädchen in Vierecke teilen und die Ränder noch einmal fest andrücken. Mit einem Tuch bedeckt 3 Minuten
ruhen lassen.

Für den Sud die Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen
schneiden. Creme fraiche, Wein und Fischfond mit den Gemüsestreifen in einem Topf zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen abschmecken. 1Minuten kochen lassen.

Die Maultaschen in den Gemüsesud geben und 1Minuten köcheln lassen. Dann die Maultaschen mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf 4 vorgewärmte Suppenteller legen.

Den Gemüsesud zur Hälfte einkochen lassen. Unter Rühren mit einem Schneebesen die Butter in kleinen Flöckchen hinzufügen. Dann die Sauce über die Maultaschen gießen und mit der Petersilie bestreuen. Die Maultaschen sofort servieren.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:1060 kcal
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hechtmaultaschen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2091_Hechtmaultaschen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.