Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gefüllte Hühnerbrust-Rouladen

mit gratinierten Malazani

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: sehr gut

4.4 von 5 (41 Bewertungen)

Gefüllte Hühnerbrust-Rouladen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 Hühnerbrustfilets
1 Hühnerkeule
40 ml Schlagsahne
1 EL Petersilie, gehackt
8 Salbeiblätter
8 Scheiben roher Schinken
1 Eiweiß
1 Schweinsnetz, küchenfertig
250 ml Hühnerfond
Stärkemehl, Salz, Pfeffer, Öl
Für die Melanzani:
2 kleine Melanzani
2 Tomaten
2 Paprika, grün
1 Knoblauchzehe
250 g Mozarella
1 EL Basilikum, gehackt
1 EL Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer
Olivenöl


Hühnerkeule enthäuten, Fleisch auslösen. Gemeinsam mit den Champignons faschieren und für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Die kalte Fleisch-Champignon-Mischung in der Küchenmaschine mit kalter Schlagsahne und Eiweiß durchmixen. Die entstandene Farce mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen. Schweinsnetz ausbreiten und in 4 Teile teilen. Jeden Teil mit 2 Blättern rohem Schinken und 2 Salbeiblättern belegen. Die etwas plattierten Hühnerfilets darauflegen, mit der Farce bestreichen und einrollen. Dabei das Schweinsnetz sorgfältig rundum wickeln. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen, >> Rouladen darin rundum anbraten. Mit Hühnerfond ablöschen und im auf 220 °C heißen Rohr etwa 20 Minuten schmoren lassen. Dabei öfters mit etwas Fond begießen. Melanzani in 5 mm dicke Scheiben schneiden und kräftig salzen. Etwa 30 Minuten rasten lassen, danach abwaschen. Tomaten schälen, in 5-10 mm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Mozzarella in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen, geschälten Knoblauch hineinlegen. Abwechselnd stehend Melanzani, Tomaten, Paprika und
Mozzarella einschichten. Mit etwas Öl beträufeln, mit einer Folie abdecken. Im 200 °C heißen Rohr 50-60 Minuten schmoren. Den beim Braten der >> Rouladen entstandenen Bratensaft mit etwas angerührtem Stärkemehl eindicken. Die gratinierten Melanzani vor dem Servieren mit Petersilie und Basilikum bestreuen. >> Rouladen und Melanzanigemüse auf Tellern anrichten.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gefüllte Hühnerbrust-Rouladen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2096_Gefuellte_Huehnerbrust-Rouladen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.