Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gruenkohlrahmsuppe

mit Forellenschaumklößchen

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gruenkohlrahmsuppe
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Grünkohl (eventuell mehr)
1 l Rinderkraftbrühe
250 g frisches Forellenfilet (Kopf und Gräten für den Sud)
100 ml Sahne
Salz, Pfeffer
0.5 Zitrone
1 Eiweiß
Dinkelflakes


Grünkohl waschen, in grobe Stücke reißen und von Strünken befreien, in Salzwasser 2 bis 3 Minuten blanchieren, anschließend in kaltem Wasser abschrecken und in einem Durchschlag ausdrücken.
Grünkohl nun in Rinderkraftbrühe weich kochen, mit dem Stabmixer zu einer Suppe pürieren. Suppe durch ein Haarsieb streichen und bei kleiner Flamme warm halten.

Forellenfilet im Cutter oder Mixer zerkleinern, Sahne zugeben, alles
fein pürieren und durch ein Sieb streichen.
Tipp: Alles sehr kalt verarbeiten, möglichst in eisgekühlter Edelstahlschüssel!

Fischmasse mit Pfeffer, Salz und dem Saft einer halben Zitrone abschmecken, mit einem Holzlöffel(!) glatt ziehen. Eiweiß steif schlagen und mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Farce heben. Kalt stellen.

Währendessen die Forellenreste in 500 ml gesalzenem Wasser zum
Sieden bringen (nicht kochen!) und in circa 10 Minuten einen leichten
Fischsud zubereiten.

Mit zwei Teelöffeln kleine Klösse aus der kalten Forellenmasse abstechen, in den Fischsud geben und zugedeckt gar ziehen lassen. Nach rund 10 Minuten die Klößchen mit einer Schaumkelle herausheben und auf vier Suppenteller verteilen.

Grünkohlsuppe vorsichtig angießen und mit Dinkelflakes bestreut
servieren.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gruenkohlrahmsuppe" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2098_Gruenkohlrahmsuppe.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.