Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Nougatccino

Sie sind hier: StartRezepteKaffee & Tee
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Nougatccino
>> Bild hochladen

200 ml Milch
Espresso, fein gemahlen
2 TL flüssiger Nugat
1 Glas 200ml


Milch in einer Aufschäumkanne erwärmen (max.75-78ºC) und dabei schäumen, bis sich ein feinporiger Schaum auf der Oberfläche der Milch bildet. Die Milch in das vorgewärmte Glas ca. ½ füllen. Mit einem Eßlöffel wird noch ein kleiner Klacks Milchschaum draufgesetzt. Jetzt gießt man das flüssige Nougat in das Glas mit der Milch (nach Geschmack mehr oder weniger). Das Nougat fliest zum Glasboden und
bildet somit eine Schicht, die sehr deutlich zu sehen ist.
Erst danach wird der Espresso zubereitet, damit er wärmer ist als die Milch, denn sonst entstehen keine Schichten im Glas. Nun wird der Espresso über den Rücken eines Teelöffels in das Glas gegossen, damit sich im Glas wieder die wunderbare Schicht unter dem Schaum bildet. Zum Schluß wird noch eine kleine Milchschaumhaube auf den "Nougatccino"
gesetzt.





Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Nougatccino" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2116_Nougatccino.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.