Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Lammkeule mit Sauce

Sie sind hier: StartRezepteLamm & Ziege
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (64 Bewertungen)

Lammkeule mit Sauce
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1300 g Lammkeule ohne Bein
1 TL Salz
0.25 TL weißer Pfeffer
2 Knoblauchzehen
2 TL Öl
Sauce:
300 g Stangensellerie
100 g Möhren
80 g Zwiebeln
100 g Knollensellerie
250 ml trockener Rotwein
125 ml Rinderfond aus dem Glas
125 ml Sahne
1 Zweig Dill
1 Stengel Petersilie


Salz und Pfeffer mischen, Knoblauchzehen pressen und mit den Gewürzen und dem Öl mischen.Die Keule von innen damit einschmieren und mit Küchengarn in Form binden. Mit der restlichen Paste die Keule ringsrum einreiben.
Gemüse für die Sauce putzen und klein schneiden. Die Hälfte vom Stangensellerie in kleine Würfel schneiden und beiseite legen.
Eine große Bratenform mit Öl einpinseln und im Backofen erwärmen. Herausnehmen und die Keule rundherum anbraten. Das vorbereitete Gemüse, außer die Stangelselleriewürfel, um die Keule verteilen.
Die Bratenform auf die unterste Einschubleiste des Ofens stellen und bei 220°C 10-12min braten, dabei das Gemüse wenden und das Fleisch einmal drehen. Nun den Rotwein auf 2 Mal angießen und das Fleisch 60min bei 200°C braten. Zwischendurch den Rinderfond angießen und den Braten immer wieder damit beschöpfen. Nach der Bratzeit das Fleisch in Folie einpacken. Den Bratenfond mit dem Gemüse durch ein Sieb streichen und eventuell noch etwas Rinderfond nachgiesen. Den restlichen Stangensellerie zur Sauce geben und etwa 10min kochen lassen. Sahne zugießen und noch etwa 3min einkochen lassen. Abschmecken und den gehackten Dill und die Petersilie unterrühren. Braten auspacken, in Scheiben schneiden und mit Petersilienkartoffeln servieren.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Lammkeule mit Sauce" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/217_Lammkeule_mit_Sauce.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.