Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Römische Weinbrötchen

Sie sind hier: StartRezepteBrot & Brötchen
Bewertung: sehr gut

3.7 von 5 (47 Bewertungen)

Römische Weinbrötchen
>> Bild hochladen

500 g Mehl
1 frische Hefe
250 ml roter Traubensaft, eingedickt
2 EL Olivenöl
0.5 TL Meersalz
2 EL Parmesan oder Pecorino
1 TL Anis
1 TL Kümmel
Lorbeerblätter


Essen wie im alten Rom:

Kümmel, Lorbeerblätter und Anis im Mörser zerstoßen. Mehl, Hefe und angewärmten Traubensaft zu einem Teig rühren. Die übrigen Zutaten beigeben und mindestens eine Stunde gehen lassen. Einmal durcharbeiten und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Zu kleinen Brötchen formen und 20 Minuten bei 180°C braun backen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Römische Weinbrötchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2214_Roemische_Weinbroetchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.