Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Bohnen mit Hähnchenbruststreifen

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: gut

3.3 von 5 (62 Bewertungen)

Bohnen mit Hähnchenbruststreifen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
350 g Hähnchenschnitzel
Pfeffer
4 EL Sojasoße
500 g Stangenbohnen
Salz
100 g Sojabohnenkeimlinge
1 kleine rote Peperoni
4 Frühlingszwiebeln
3 EL Erdnussöl


Die Hähnchenschnitzel in feine Streifen schneiden. Mit Pfeffer würzen und mit der Sojasauce mischen. Einige Minuten marinieren lassen. Die Bohnen fädeln, waschen und schräg in Stücke schneiden. Eine Pfanne voll Wasser zum Kochen bringen; salzen. Zuerst die Bohnen ca. 6 Minuten und dann die Sojabohnenkeimlinge nur kurz darin blanchieren. In kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Peperoni längs halbieren, die Kerne unter fließendem Wasser
auswaschen. Die Zwiebeln schälen, das Zwiebelgrün waschen. Die Peperoni in sehr kleine Würfel, die Zwiebeln in feine Streifen und das Zwiebelgrün in feine Röllchen schneiden. In einem Wok oder einer weiten Pfanne das Erdnußöl erhitzen. Die Bohnenstücke und die Zwiebelstreifen hineingeben, salzen, pfeffern und unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten dünsten, ohne daß das Gemüse Farbe annimmt. Die Hähnchenstreifen etwas abtropfen lassen, zu den Bohnen und Zwiebeln geben. Unter Rühren etwa 3 Minuten garen.
Sojabohnenkeimlinge, Zwiebelröllchen, Peperoniwürfel und die
restliche Sojasauce zugeben und etwa 2 Minuten weitergaren. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren. Dazu paßt Basmati-Reis.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Bohnen mit Hähnchenbruststreifen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2233_Bohnen_mit_Haehnchenbruststreifen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.