Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Bananen-Lasagne

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: sehr gut

3.6 von 5 (64 Bewertungen)

Bananen-Lasagne
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 Lasagne- Blätter
Wasser
300 g Quark
1 Eigelb
20 g Rosinen
1 EL Griess
1 TL Zucker
Vanillearoma, Zimt
2 Bananen
1 Orange
Haselnussblättchen zum Bestreuen


Nudeln im süßen Wasser kochen, Lasagneblätter ca. 7 min
darin garen, kalt abbrausen. Den Quark mit Eigelb, Rosinen, Grieß, Zucker, Etwas Zimt und Vanillearoma mischen. Bananen und Orange schälen und in Scheiben schneiden, Orangenscheiben vierteln. Nudelblätter halbieren; je 1 Quadrat auf einen feuerfesten Teller legen. Die Hälfte der Quarkmasse und des Obstes darauf verteilen, mit Haselnussblättchen bestreuen. Darauf die zweiten Nudelblätter legen und die restliche Quarkmasse verteilen. Die übrigen Bananen- Orangenscheiben fächerartig in die Quarkmasse stecken. Die Teller etwa
10 min im auf 250 Grad vorgeheizten Backofen überbacken.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Bananen-Lasagne" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2242_Bananen-Lasagne.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.