Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Fenchelhähnchen

im Römertopf

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: sehr gut

4.4 von 5 (38 Bewertungen)

Fenchelhähnchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Hähnchen (1.5kg)
Salz und Pfeffer
150 g Geflügelleber
100 g Butter
2 Scheiben Weißbrot
Milch
700 g Fenchelknollen
1 Ei
2 EL Estragon, gehackt
Butter
250 ml Geflügelbrühe
200 ml trockener Weißwein


Hähnchen waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Geflügelleber in etwas Butter andünsten. Weißbrot in etwas Milch einweichen, anschließend gut ausdrücken.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Römertopf wässern.
Fenchelknollen rüsten, die Hälfte fein würfeln und in Butter
dünsten. Restliches Fenchel beiseite stellen. Leber, Weißbrot und Fenchelwürfel durch die feine Scheibe des
Fleischwolfs drehen. Ei und Estragon untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Farce in das Hähnchen geben, Bauchöffnung zunähen. Hähnchen in den Römertopf legen. Butterflöckchen darüber verteilen, mit etwas Geflügelfond beträufeln. Dann den Römertopf zugedeckt in den vorgeheizten Backofen schieben, etwa eine Stunde schmoren. Inzwischen Weißwein mit dem restlichen Fenchel - grob zerteilt - zum
Kochen bringen, Fenchel al dente kochen; Fenchel herausnehmen, restlichen Fond zugeben, zur Hälfte einkochen lassen. Kurz vor dem Servieren abschmecken und mit portionsweise eingerührter kalter Butter binden, Fenchel wieder hineingeben. Hähnchen und Farce aufschneiden, auf eine Servierplatte geben, mit dem Fenchelgemüse garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Fenchelhähnchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2254_Fenchelhaehnchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.