Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Grüne Bohnen mit Pfifferlingen

Sie sind hier: StartRezepteGemüse-Beilagen
Bewertung: perfekt

4.9 von 5 (57 Bewertungen)

Grüne Bohnen mit Pfifferlingen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
150 g Pfifferlinge, längs halbiert
500 g grüne Bohnen
500 ml Salzwasser
2 Schalotten, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
3 Scheiben Schinken, luftgetrocknet, fein gewürfelt
1 EL Butter (1)
1 EL Butter (2)
Salz, Pfeffer
0.5 TL Thymianblättchen
1 TL Speisestärke


Bohnen putzen, waschen und im kochenden Salzwasser in 10-15 Minuten bißfest garen. Abgießen und sehr kalt abschrecken.

Schalotten, Knoblauch und Schinken in Butter (1) bei schwacher Hitze glasig dünsten. Pilze und Butter (2) zugeben und 10 Minuten dünsten. Die Bohnen untermischen, 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

Von der Garflüssigkeit 1 EL abnehmen und mit der Stärke verrühren. Das Gemüse mit der Speisestärke binden und bei mittlerer Hitze sämig einkochen lassen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:150 kcal
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Grüne Bohnen mit Pfifferlingen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2267_Gruene_Bohnen_mit_Pfifferlingen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.