Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Pilzauflauf

Sie sind hier: StartRezeptePilze
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Pilzauflauf
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
400 g Pilze
2 Semmeln
5 Eier
15 g Salz
50 g Fett
1 TL Zwiebeln, fein geschnitten
1 EL Petersilie, fein gehackt
40 g Semmelbrösel
1 Prise Pfeffer
zum Servieren:
50 g Butter
50 g geriebener Käse


Die in Scheiben geschnittenen Pilze dünsten. Die Semmeln in Milch einweichen und ausdrücken. Die Pilze und die Semmeln durch einen Fleischwolf drehen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Dotter in der Masse einzeln verarbeiten und das zu einem steifen Schnee geschlagene Eiweiß vorsichtig unterrühren. Das Ganze in eine gefettete, mit Semmelbröseln überstäubte Rehrückenform füllen, die Form in ein Wasserbad stellen (in eine Pfanne mit hohem Rand, die etwa 2 Finger hoch mit Wasser gefüllt ist); die Form in die Röhre legen und auf kleiner Flamme etwa 40 Minuten lang dünsten. Beim Anrichten mit erhitzter Butter übergießen und mit geriebenem
Käse bestreuen.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:5
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Pilzauflauf" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2308_Pilzauflauf.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.